Wer sich die Zeit nimmt, das Dorf zu erkunden, wird angenehm überrascht sein. In den Wintermonaten überwintert die „Bruine Vloot“ – die traditionellen, niederländischen Segelschiffe – im Hafen. Und wer das Dorf an Christi Himmelfahrt besucht, wird mit Bootsevents wie den "Nationale Sleepbootdagen“ (Nationalen Schleppdampfertagen) oder mit dem Segelevent „Zwartsluis onder Zeil“ belohnt. Wer mehr über Handwerk, Schilf, Torf und Vögel wissen möchte, ist im Museum in Sluuspoort willkommen.

Beliebt in

Berichte aus

  1. Superklasse und informativ; die vier tollsten (Stadt-)Spaziergänge mit Gästeführer

  2. Waterloopbos

  3. Die 10 schönsten Fotolocations

  4. The 10 best spots for photography

  5. Die 5 tollsten Sachen, die Sie in Giethoorn einfach nicht auslassen dürfen

  6. Farbenfrohe Blumenkorsos und Gondelfahrten in Weerribben-Wieden

  7. Schön am Wasser speisen und die Aussicht genießen

Nationalpark Weerribben-Wieden