Giethoorn - Woldberg Route

  • Typ

    Fietsen
  • Entfernung

    44,2 km
  • Dauer

    2:57
  • Knotenpunkte

    17
  • Orte

    5

Ausgangspunkt

Die Fahrradroute folgt dem Fahrradknotenpunkt-System. Sie können Ihre Route im Prinzip an jedem beliebigen Punkt entlang der Strecke beginnen. Parken Sie Ihr Auto am Start- und Zielpunkt und genießen Sie eine Tasse Kaffee oder ein leckeres Mittagessen in der Nähe. Ein schöner Startpunkt für diese Route ist der P+R-Parkplatz am Bahnhof in Steenwijk. Folgen Sie ab hier der Beschilderung bis Knotenpunkt 31 (rechts abbiegen auf Eesveenseweg) und dann wie auf der Knotenpunktübersicht angegeben.

Zugänglichkeit

  1. Festungsstadt Bollwerk

    Festungsstadt Bollwerk

    Acht Bollwerke sollten Steenwijk vor den Spaniern schützen. Eine zwei Kilometer lange Route führt an allen Befestigungsanlagen vorbei, die im Achtzigjährigen Krieg eine wichtige Rolle spielten. Heutzutage ist Steenwijk eine angenehme Einkaufsstadt mit vielen Gastronomiebetrieben.

  2. Vogelparadies De Auken

    Vogelparadies De Auken

    Besuchen Sie die Vogelbeobachtungshütte De Auken. Von dort aus bietet sich Ihnen eine tolle Sicht auf Kolonievögel wie Löffelreiher und Purpurreiher. Auch die Rohrdommel und viele andere besondere Vogelarten leben hier. Ein Vogelbeobachter wird diesen Anblick nicht schnell müde werden.

  3. Giethoorn

    Giethoorn

    Giethoorn ist eines der berühmtesten Dörfer in den Niederlanden und wird auch oft als holländisches Venedig bezeichnet. Das Dorf ist bekannt für seine Wasserstraßen und Brücken. Der innerörtliche Verkehr erfolgt in der Regel mit einem Stechkahn, einem Boot, das mit einer Stange fortbewegt wird.

  4. De Eese

    De Eese

    Das Landgut De Eese ist ein wunderschönes Familienlandgut von etwa 800 ha Größe. Aufgrund der besonderen Gebäude und der charakteristischen Alleenstruktur gilt das Anwesen als kulturhistorischer Landsitz. Auf dem Landgut befindet sich ein altes, von einem Wassergraben umgebenes Schloss.

  5. Woldberg

    Woldberg

    Wunderschöner Hügel in einer ansonsten flachen Landschaft. Der „nur“ 26 Meter hohe Woldberg ragt deutlich aus der Umgebung heraus. Kommen Sie „aus der Höhe“ des Wachturms herunter und ruhen Sie sich im Teehaus aus. Auch schön: das etwas weiter entfernte Landgut De Eese.